Soziales Engagement von Sand Türen

Für viele Menschen auf unserer Erde ist es nicht selbstverständlich gesund zu sein oder im Krankheitsfall ärztliche Hilfe zu bekommen, genügend Essen zu haben, versorgt oder unterstützt zu werden. Gerade Kinder sind hier häufig benachteiligt und auf Hilfe angewiesen. Oft fehlen dafür die Mittel.

Deshalb haben wir uns schon vor vielen Jahren entschlossen, Menschen und vor allem Kinder, die Hilfe benötigen, zu unterstützen.

Wir tun dies auch im Namen unserer Kunden, denn ein Teil Ihres Kaufpreises fließt in diese Projekte.

Dafür ein herzliches Vergelt’s Gott.

 

Soziales Engagement

KINDERHERZEN

20 Jahre Engagement für Kinderherzen – die Fa. Sand Türen kann stolz darauf sein! Mit unserer Hilfe können herzkranke Mädchen und Jungen schnell, schonend und nach neuesten medizinischen Standards behandelt werden.

Was ist die “Kinderherzen” eigentlich?

Seit 1989 verfolgt die Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren e.V. das Ziel, Behandlungsmöglichkeiten für Herzkinder entscheidend zu verbessern und erarbeiten an rund 20 Standorten in ganz Deutschland neueste herzmedizinische und wissenschaftliche Standards. Kinderherzzentren werden mit modernster und schonender Technik ausgestattet.

Hier erfahren Sie mehr über Kinderherzen.

Soziales Engagement

RITESH KUMAR

Neben unserem Engagement bei “Kinderherzen” haben wir bereits im Jahr 2005 die Patenschaft von Ritesh Kumar übernommen. Ritesh lebt im “St. Augustine’s Boys Hostel” in Sirpur (Indien).

Der Patenschaftskreis Indien gibt bedürftigen Kindern eine neue Zukunft. 
Seit mehr als 40 Jahren hilft der Patenschaftskreis Indien e. V. Kindern in Madhya Pradesh, eine der ärmsten Gegenden der Welt. Ernährung, medizinische Versorgung und Kleidung sichern das Überleben der Kinder. Jedes Jahr verlassen ca. 200 Kinder die Internatsschulen des Patenschaftskreises – ausgestattet mit einem schulischen Abschluss – in eine bessere Zukunft.

Informationen erhalten Sie unter: Patenschaftskreis-Indien

Hier finden Sie das Schreiben des Patenschaftskreis-Indien zur Indienreise 2016.

Soziales Engagement

ALEXANDRU JOCZA

Seit vergangenem Jahr haben wir auch eine weitere Patenschaft wahrgenommen.

Alexandru Jocza ist 6 Jahre alt und wurde wie die meisten dieser Kinder bereits nach der Geburt von der Mutter beim Staat abgegeben.

Er lebt derzeit zusammen mit 12 weiteren Kindern im Regenbogenhaus und wir hoffen, daß er sich positiv entwickeln wird, da er vermutlich in seiner bisherigen Umgebung wenig Zuwendung bekam.

Mit einem geringen monatlichen Geldbetrag können auch Sie eine Patenschaft übernehmen. Den Kindern wird dadurch vermittelt, dass sie geachtet und bedacht werden.

Die Kinderhilfe Rumänien e.V.  ist eine Organisation zur Förderung, Betreuung, Erziehung und Ausbildung von bedürftigen Kindern in Rumänien.

Soziales - Stiftung-Auswege-Logo

STIFTUNG AUSWEGE

Weiterhin unterstützt Sand Türen seit Jahren die Stiftung Auswege mit Spenden.

2005 gegründet, versucht diese Stiftung,  chronisch kranken Kindern, aber auch vermeintlich “behandlungsresistenten” Erwachsenen, denen die Schulmedizin seit längerem zuwenig oder gar nicht mehr helfen kann, therapeutische Auswege zu eröffnen – in unkonventionellen Heilweisen.

Therapeutische Auswege für chronisch kranke Kinder und Erwachsene – eine ganzheitliche Hilfe durch ein Miteinander von Schulmedizin und komplementärem Heilwesen.

Hier erfahren Sie mehr über die Stiftung Auswege.

Soziales - Cristo-Vive-Europa

AUßERDEM UNTERSTÜTZEN WIR AUCH NOCH:

Cristo Vive Europa e. V. Göttingen (Hilfe für Menschen in Chile, Peru und Bolivien)

 
Copyright©Sand Türen GmbH. Alle Rechte vorbehalten | design by vamc biz | Impressum & Datenschutz